Holz und Metallbau          
  Wir machen "Moderne Glasarchitektur"

Die Wünsche unserer Kunden sind uns sehr wichtig. Es ist bekannt, dass bei uns ungewöhnliche Anforderungen nicht zerredet werden, bis man bei den bequemen Standardlösungen angelangt ist. Vielmehr begegnen wir Bauherrn, Architekten und Planern bei allen Besonderheiten mit intensiver Beratung und pflegen eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit, denn unsere Maxime heißt:

" Geht nicht - gibt's nicht "

Dies gilt von der Planung über die technische Umsetzung und Montage bis zur Betreuung und Wartung der Objekte.


Werkstoffe

Wir stellen alle unsere Objekte aus Fichte-Leimholz, Aluminium, Stahl und aus Kombinationen dieser Werkstoffe her.

 
       
    Fichte-Leimholz

Der natürliche Baustoff Holz hat sich seit Jahrhunderten bewährt. Als nachwachsender Rohstoff ist er aber gleichzeitig ein Rahmenmaterial für die Zukunft. Sein besonderer Reiz liegt in der lebendigen Oberfläche der Profile und ihrer behaglichen Ausstrahlung. Die Erhaltung dieses lebendigen Materials erfordert aber, auch bei Einsatz hochwertiger und widerstandsfähiger Qualitäten, beständige Pflege und Wartung. Diese reduziert sich auf ein Minimum bei kombinierter Bauweise mit Aluminium.

Hier zeigt sich ein neuer Trend: Immer mehr Menschen bevorzugen innen den liebenswerten, vertrauten Werkstoff Holz mit romantischer Ausstrahlung und aussen eine wartungsfreie Aluminiumhaut.

Aluminium

Kein anderer Werkstoff hat die Architektur der Gegenwart und die Entwicklung der heutigen Technik so stark beeinflusst wie Aluminium - ein hochwertiger, sehr präzise zu verarbeitender und statisch gut belastbarer Werkstoff. Aluminium ist witterungsfest, korrosionsbeständig, pflegeleicht und in jeder Farbe erhältlich.


Stahl

Der Werkstoff des 19. Jahrhunderts und beginnenden Industriezeitalters, der die Ära der Glasarchitektur einleitete und Architekten und Ingenieure zur Verwirklichung kühnster Pläne anregte. Ein Werkstoff mit hohen Festigkeitseigenschaften, der es erlaubt, wirtschaftlich optimal zu planen.

Die Leichtigkeit im konstruktiven Stahlbau fällt durch grazile und filigrane Konstruktionen auf.

Oberflächenschutz durch Verzinken, Lackieren und/oder Pulverschichten im Farbton Ihrer Wahl. Stahl wird von uns auch oft mit einer äußeren Aluminiumdeckschale verbaut.